Albendirekt® - Partnerprogramm AGBs

  
Eine starke Verbindung

Generieren Sie Zusatzgewinne mit Ihrem eigenen Internet-Fotoservice.

Interessante Angebote sorgen für eine hohe Konversionsrate!
Für den Verkauf von Bildern und Fotogeschenken über Ihre eigene Webseite erhalten Sie lukrative Provisionen. Melden Sie sich noch heute zum Albendirekt-Affiliateprogramm an und verkaufen Sie auf Ihrer Internetseite attraktive Angebote aus dem Bereich Fotografie.

- mit Link auf den Albendirekt-Internetshop
- mit Albendirekt-Affiliateshop im eigenen Look&Feel

Teilnahmebedingungen für das Albendirekt-Affiliateprogramm


§ 1 Vertragsgegenstand
1.1 Gegenstand dieses Vertrags ist die Teilnahme am Affiliateprogramm von Albendirekt, Copyworld GmbH, Sattlerstrasse 3, 72622 Nürtingen - nachfolgend kurz Albendirekt genannt.
1.2 Das Albendirekt-Affiliateprogramm ermöglicht die Schaltung von elektronischen Albendirekt-Werbemitteln, z. B. Banner auf einem Online-Werbeträger des Internet-Partners.
1.3 Das Affiliateprogramm sieht eine Einrichtung eines eigenen Bilderservices für den Partner vor. Hierbei werden im Albendirekt-Internetshop das Logo und gegebenenfalls die Farben dem Partner angepasst.
1.4 Vertragsgegenständliche Produkte und Services (im Folgenden auch „Produkte“ genannt) sind die Produkte, die über die Website von Albendirekt erworben werden können.
1.5 Für die Teilnahme am Affiliateprogramm von Albendirekt gelten ausschließlich die nachfolgenden Bedingungen. Entgegenstehende Bedingungen eines Internet-Partners sind ohne rechtliche Bedeutung.


§ 2 Werbemittel und Online-Werbeträger, Vertragsstrafe
2.1 Ein Werbemittel (Banner, Links etc.) ermöglicht einen Verweis zwischen dem Online-Werbeträger des Internet-Partners und der Internetseite von Albendirekt mittels eines HTML-Hyperlinks, über welchen Besucher der Partner-Website zu www.albendirekt.com gelangen können.
2.2 Die Formate und die Gestaltung der Werbemittel werden von Albendirekt definiert. Die Einbindung in den Online-Werbeträger liegt in der Verantwortung des Internet-Partners.
2.3 Werbeträger des Internet-Partners ist ausschließlich die bei Albendirekt angemeldete Internetseite des Internet-Partners.
2.4 Eine E-Mail als Werbeträger für Albendirekt ist dem Internet-Partner untersagt, es sei denn, Albendirekt hat dem vorab ausdrücklich schriftlich zugestimmt.
2.5 Im Falle eines Verstoßes gegen vorstehende Bestimmung (Ziffer 2.3) wird eine Vertragsstrafe in Höhe von 10.000 EURO für jede versandte vertragswidrige E-Mail sofort zur Zahlung an Albendirekt fällig. Die Geltendmachung eines darüber hinausgehenden Schadens bleibt Albendirekt ausdrücklich vorbehalten.


§ 3 Bewerbung zur Teilnahme am Albendirekt-Affiliateprogramm und Zulassung als Internet-Partner
3.1 Um sich für das Albendirekt-Affiliateprogramm zu registrieren, muss der Partner das vollständig ausgefüllte Anmeldeformular per E-Mail bei Albendirekt einreichen.  
3.2 Albendirekt behält sich vor, eine Anmeldung abzulehnen, wenn nach eigenem Ermessen festgestellt wird, dass die Partner-Website sich nicht zur Teilnahme am Albendirekt-Affiliateprogramm eignet. Nichteignung kann z.B. auf Websites zutreffen, die
- diskriminierende Inhalte, basierend auf Rasse, Geschlecht, Nationalität, sexueller Orientierung, Religion, Invalidität oder Alter darstellen
- sexuell eindeutige Inhalte verbreiten
- Gewalt darstellen
- illegale Aktivitäten beinhalten oder darstellen
- Urheberrechte verletzten
3.3 Der Vertrag tritt in Kraft, sobald Albendirekt der Bewerbung des Internet- Partners zugestimmt und diesen darüber per E-Mail in Kenntnis gesetzt hat.
3.4 Der Bewerber versichert, mindestens 18 Jahre alt und voll geschäftsfähig zu sein und eine Bankverbindung in Deutschland zu besitzen.
3.5 Sofern der Internet-Partner mehrere Websites (Domains) betreibt und mit diesen auch am Affiliateprogramm teilnehmen möchte, ist der Internet- Partner verpflichtet, sich für jede Website einzeln zu registrieren. Verwendet er für alle Websites das gleiche Passwort, werden die Erfolge der teilnehmenden Websites in einer einzigen Statistik dargestellt.

 
§ 4 Verpflichtungen und Haftung des Internet-Partners
4.1 Der Internet-Partner ist für den Betrieb und die Pflege seiner Internetseite sowie für alle Inhalte und die Aktualität verantwortlich. Der Internet-Partner garantiert, keine Inhalte bereitzustellen, die gegen die guten Sitten und geltende Gesetze verstoßen. Dazu zählt insbesondere die Darstellung unter 3.2 genannter Punkte.
4.2 Der Internet-Partner sichert zu, dass der Inhalt seiner Internetseite keine Rechte Dritter verletzt. Dies gilt insbesondere für Patent-, Urheber-, Marken- und andere gewerbliche Schutzrechte.
4.3 Der Internet-Partner ist für die ordnungsgemäße Integration der Albendirekt-Werbemittel zuständig. Der von Albendirekt bereitgestellte HTML-Quelltext darf nicht vom Internet-Partner verändert werden, damit eine reibungslose Abrechnung gewährleistet bleibt.
4.4 Der Internet-Partner verpflichtet sich, Albendirekt von jeglichen Ansprüchen Dritter freizustellen, die diese gegen Albendirekt aus vom Internet-Partner zu vertretenden Gründen geltend machen, sowie sämtliche Kosten von Albendirekt zur Abwehr dieser Ansprüche zu übernehmen. Außerdem ist der Internet-Partner verpflichtet, Albendirekt bei der Verteidigung gegen solche Ansprüche durch Abgabe von erforderlichen Erklärungen und Übergabe von Informationen zu unterstützen.
4.5 Dem Internet-Partner ist es untersagt, eine Internetseite einzurichten, die Verwechslungsgefahr mit der Internetseite von Albendirekt hervorruft. Domains, die www.albendirekt.de phonetisch oder in der Schreibweise ähnlich sind, sind unzulässig. Der Internet-Partner darf nur die Werbemittel auf seiner Internetseite verwenden, die ihm von Albendirekt über das Internet- Partnerprogramm zur Verfügung gestellt wurden.
4.6 Der Internet-Partner ist für die Aktualität der Werbemittel verantwortlich und verpflichtet sich, Werbemittel unverzüglich von seiner Internetseite zu entfernen, wenn er von Albendirekt dazu aufgefordert wird.
4.7 Nutzt der Internet-Partner Suchmaschinen zur Bewerbung seiner Website, sind vom Internet-Partner folgende Verpflichtungen einzuhalten:
a)  Es ist dem Internet-Partner untersagt, Suchbegriffe in Suchmaschinen zu verwenden, die mit dem Marken- und Firmennamen Albendirekt sowie den Albendirekt-Eigenmarken (wie z.B. Indexalbum, Photobookpage etc.) in Verbindung gebracht werden.
b)  Dem Internet-Partner ist es untersagt, Seiten, auf denen er Albendirekt-Werbemittel platziert hat, so zu gestalten, dass diese in wettbewerbswidriger Weise durch Manipulation der Indexierung von Suchmaschinen eine möglichst hohe Platzierung erreichen
c)  Der Internet-Partner ist verpflichtet, bei der Auswahl themenrelevanter Suchbegriffe und Domainnamen, auch innerhalb des Quelltextes, sicherzustellen, dass Bestimmungen des Wettbewerbsrechts eingehalten werden und keine Markenrechte Dritter verletzt werden.
d)  URLs, Textlinks und Linkbeschreibungen, die auf die Website von Albendirekt verweisen, müssen durch den Internet-Partner deutlich als Weiterleitung auf die Albendirekt-Website kenntlich gemacht werden. Automatische und irreführende Weiterleitungen sind unzulässig.
4.8 Dem Internet-Partner ist es untersagt, Provisionen oder Rabatte, die ihm über das Affiliateprogramm von Albendirekt ausgezahlt werden - ohne schriftliche Vereinbarung mit Albendirekt - ganz oder teilweise an Dritte/Endkunden weiterzugeben.
4.9 Dem Internet-Partner ist es untersagt, Albendirekt-Werbemittel auf Seiten zu platzieren, die Dialer und/oder Spyware enthalten.
4.10 Platziert der Internet-Partner entsprechend Ziffer 2.4 dieser Teilnahmebedingungen Albendirekt -Werbemittel in E-Mails, sind vom Internet-Partner folgende Verpflichtungen einzuhalten:
a)  der Inhaber der E-Mail-Adresse hat dem Empfang von Werbung per E-Mail vorab ausdrücklich zugestimmt (durch ein sog. Opt-In),
b)  der Inhaber der E-Mail-Adresse hat dieses Einverständnis und die von ihm angegebene E-Mail-Adresse dadurch bestätigt, dass er auf einen Bestätigungslink geklickt hat, der ihm vom Internet-Partner in einer E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse zugesandt wurde,
c)  dem Empfänger der E-Mail wird in jeder E-Mail mit Werbung mitgeteilt, dass und wie er dem Erhalt weiterer Werbung widersprechen kann,
d)  der Internet-Partner muss als Versender der E-Mail deutlich erkennbar sein, insbesondere darf die E-Mail nicht den Eindruck erwecken, von Albendirekt versendet worden zu sein
e)  der Internet-Partner darf keine Spam E-Mails versenden
f)  alle sonstigen gesetzlichen und rechtlichen Voraussetzungen für das Versenden der Werbung per E-Mail müssen strikt eingehalten werden
4.11 Nutzt der Internet-Partner die Produktdaten von Albendirekt, sind folgende Verpflichtungen einzuhalten:
a)  Der Internet-Partner verpflichtet sich, die Albendirekt -Produktdaten mindestens einmal wöchentlich zu importieren, seine Website zu aktualisieren und so die Aktualität der angezeigten Albendirekt-Angebote, insbesondere der Preisangaben, zu gewährleisten
b)  Die Produktdaten dürfen nur für die Verlinkung zur Albendirekt-Website verwendet werden. Es ist dem Internet-Partner untersagt, auf andere Seiten, insbesondere Wettbewerber von Albendirekt, zu verlinken. Es ist weiterhin untersagt, die Links aus den Produktdaten zu verändern. Bei Zuwiderhandlungen entstehen Schadensersatzansprüche von Albendirekt.
c)  Der Internet-Partner verpflichtet sich, Werbemittel oder bestimmte Inhalte unverzüglich von seiner Internetseite, aus seiner Datenbank und/oder seinen Produktseiten zu entfernen bzw. von seinen Servern zu löschen, wenn und sobald er von Albendirekt dazu aufgefordert wurde. z.B. bei Wettbewerbsverstößen, der Verletzung gewerblicher Schutzrechte Dritter, bei sonstigen Verstößen gegen geltendes Recht oder gegen diese Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen. Die erfolgte Löschung hat der Internet-Partner Albendirekt unverzüglich per E-Mail zu bestätigen. Die Internet-Partner haften für jeden Schaden, der infolge der nicht unverzüglichen Durchführung der Löschungsaufrufe entsteht.
4.12 Verstöße gegen diese Verpflichtungen führen zu einem sofortigen Ausschluss aus dem Affiliateprogramm und zur Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen durch Albendirekt.

 
§ 5 Leistungen von Albendirekt
5.1 Mit Vertragsschluss erstellt Albendirekt einen individuell geschützten Bereich im Affiliateprogramm. Die dazugehörigen Zugangsdaten bekommt der Internet-Partner nach erfolgreicher Registrierung von Albendirekt zugesendet. Bei Verlust der Zugangsdaten können diese online vom Internet-Partner angefordert werden. Im Affiliateprogramm werden alle Partnerdaten sicher verwaltet. 
5.2 An jeden Internet-Partner wird ein Händlercode vergeben, über den nachvollziehbar ist, von welchem Händler der Kunde kommt.
5.3 Der Internet-Partner setzt einen Link zur Albendirekt-Site über den seine Kunden Fotoprodukte bei Albendirekt bestellen können.
5.4 Albendirekt generiert alternativ zu 5.2 einen Internetshop für den Händler, dem der Albendirekt-Shop zu Grunde liegt. Das Logo des Händlers wird in den Albendirekt-Shop eingebunden. Je nach Vertragsabschluss wird der Shop auch farblich an den Händler angepasst.
5.5 Albendirekt protokolliert die erzielten Leistungen, stellt dem Internet-Partner regelmäßig aktuelle Statistiken über alle seine Leistungen im geschützten Bereich zur Verfügung und übernimmt die Zahlung der Verkaufsprovisionen.
5.6 Albendirekt ist für die gesamte Abwicklung des vermittelten Auftrages zuständig und behält sich das Recht vor, Bestellungen, die nicht den Vorgaben von Albendirekt entsprechen (z. B. Kunden mit negativer Bonitäts- oder Adressprüfung), ohne Angabe von Gründen zurückzuweisen. Ein Anspruch auf Vergütung steht dem Internet-Partner in diesem Fall nicht zu.
5.7 Ein Kaufvertrag kommt ausschließlich zwischen dem vom Internet-Partner vermittelten Kunden und Albendirekt zustande.


§6 Honorarzahlung
6.1 Der Internet-Partner hat einen Anspruch auf Provision pro über ihn an den Kunden verkauftem Produkt, sowie der Kunde die Ware entgegengenommen und den Kaufpreis bezahlt hat und der Vertrag nicht infolge des Widerrufsrechts oder des Kaufs auf Probe rückabgewickelt wurde.
6.2 Sollten die vom Partner hinterlegten Bankdaten fehlerhaft sein oder werden, wird Albendirekt die Zahlung so lange zurückhalten, bis die Daten korrigiert wurden, mindestens jedoch bis zum nächsten turnusmäßigen Auszahlungszeitpunkt. Albendirekt kann jederzeit die angebotenen Zahlungsmethoden ändern oder abschaffen. Der Partner kann die bevorzugte Zahlungsmethode jeweils ausschließlich aus den angebotenen Zahlungsmethoden wählen. Die Zahlung erfolgt stets in EUR.
6.3 Die dem Internet-Partner zustehende Verkaufsprovision wird dem Internet-Partner gutgeschrieben und am letzten Tag im Monat abgerechnet. Die Auszahlung findet per Überweisung an die vom Internet-Partner angegebene Bankverbindung statt, sofern der Auszahlungsbetrag von mindestens 25 Euro pro Monat erreicht wurde.
Wird der Auszahlungsbetrag von 25 Euro am Ende eines Monats nicht erreicht, wird das Guthaben auf den Folgemonat übertragen. Albendirekt behält sich vor, Provisionen unter diesem Limit erst dann auszuzahlen, wenn der Mindestbetrag in einem folgenden Monat überschritten wird. Die nicht ausgezahlten Verkaufsprovisionen werden nicht verzinst. Einbehaltene Verkaufsprovisionen werden nach Beendigung des Vertragsverhältnisses ausgezahlt.
6.4 Ist ein Internet-Partner umsatzsteuerpflichtig, verpflichtet sich dieser, Albendirekt seine Umsatzsteuer-Identnummer bei der Anmeldung mitzuteilen. Für die ordentliche Versteuerung der Einkünfte ist alleine der Internet-Partner verantwortlich.
6.5 Mit Bezahlung der jeweiligen Vergütung sind sämtliche sonstigen Auslagen und Kosten, die dem Internet-Partner im Rahmen seiner Tätigkeit entstehen, in vollem Umfang abgegolten.


§ 7 Einräumung von Rechten
7.1 Die Internet-Partner erhalten ein nicht exklusives, nicht übertragbares und jederzeit widerrufliches und zeitlich auf diese Zusammenarbeit begrenztes Recht, ausschließlich im Rahmen dieses Internet-Partnervertrags Firmennamen, Marken und Logos von Albendirekt in der von Albendirekt freigegebenen Gestaltung zu verwenden.
7.2 Im Falle des Verstoßes gegen vorstehende Bestimmung verpflichtet sich der Internet-Partner zur Zahlung einer Vertragsstrafe in Höhe von 5.000.- Euro für jeden Einzelfall der Zuwiderhandlung.


§ 8 Unabhängigkeit der Vertragsparteien
8.1 Albendirekt und der Internet-Partner sind rechtlich selbstständige Parteien und betreiben ihre Internetseiten unabhängig voneinander. Dieser Vertrag begründet keine gemeinsame Gesellschaft oder Gemeinschaft sowie kein Arbeitsverhältnis oder einen Handelsvertretervertrag. Sollte jedoch ein Handelsvertretervertrag zugrunde gelegt werden, so ist der Internet-Partner ausschließlich als Handelsvertreter im Nebenberuf gemäß § 92 b HGB tätig. Weder der Internet-Partner noch Albendirekt ist berechtigt, im Namen des anderen Internet-Partners aufzutreten und/oder Erklärungen in dessen Namen abzugeben.


§ 9 Vertragsdauer und Kündigung9.1 Dieser Vertrag wird zunächst auf ein Jahr abgeschlossen und kann von beiden Parteien nach Ablauf zum Jahresende gekündigt werden. Die Kündigungsfrist beträgt 6 Monate. Der Vertrag verlängert sich jeweils um ein Jahr, sofern keiner der Partner kündigt.
9.2 Nach Beendigung dieser Vereinbarung ist der Internet-Partner verpflichtet, alle Werbemittel und Links zu Albendirekt von seiner Internetseite unverzüglich zu entfernen.
9.3 Der Internet-Partner hat Anspruch auf Vergütung aller während der Vertragslaufzeit vermittelten Bestellungen.
9.4 Eine außerordentliche Kündigung aus wichtigem Grund ist zulässig. Wichtige Gründe sind zum Beispiel:
- nichtgewerblicher Betrieb der Website des Partners
- eine Verletzung wesentlicher Bestimmungen dieser Vereinbarung (z.B. des Verbots von Rückvergütungen an Besteller, des Vertraulichkeitsgebots, Nichteinhaltung der Lizenzbestimmungen, etc.)
9.5 Die Kündigung hat schriftlich mittels E-Mail oder Brief zu erfolgen.

§ 10 Änderungen dieser Vereinbarung
10.1 Albendirekt hat das Recht, diese allgemeinen Vertragsbedingungen jederzeit zu ändern. Der Internet-Partner wird darüber per E-Mail informiert.
10.2 Der Internet-Partner kann gegen die Änderung innerhalb von 30 Tagen Einspruch erheben. Geht bei Albendirekt innerhalb dieser Frist kein Widerspruch ein, gelten die Änderungen als vom Internet-Partner akzeptiert und werden Vertragsbestandteil.
10.3 Davon unbenommen bleibt das Recht des Internet-Partners, den Vertrag aufgrund der Änderung ordentlich zu kündigen.

§ 11 Haftung von Albendirekt
11.1 Grundsätzlich haftet Albendirekt - egal aus welchem Rechtsgrund - nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Dies gilt nicht für Fälle der Produkthaftung sowie für die Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit.
11.2 Albendirekt übernimmt keine Gewähr für die jederzeitige Verfügbarkeit der Albendirekt - Internetseite sowie für etwaige Umsatz- und Gewinnerwartungen des Internet-Partners.

§ 12 Vertraulichkeit12.1 Beide Parteien vereinbaren Geheimhaltung aller ihnen im Rahmen dieser Zusammenarbeit jeweils bekannt werdenden Informationen, Kenntnisse und Unterlagen. Diese Informationen dürfen nicht unberechtigt benutzt oder an Dritte weitergegeben werden. Diese Geheimhaltungsvereinbarung gilt auch nach Ende der Zusammenarbeit weiter.

§ 13 Gerichtsstand
13.1 Als Gerichtsstand wird Nürtingen vereinbart.

AGB`s - Kontakt - Impressum - Datenschutz - Versand - Jobs -

Valid XHTML 1.0 Transitional CSS ist valide!


Fotobuch. Digitaldruck & Fotopapier

Bewerbungsmappen. Titelseite: Name Foto 3-zeiligen Text

Kalender. Auch mit Logo als Werbeträger

Fotogigant. Fotos Papiere Digitaldruck. Ihr Fachgeschäft in Nürtingen

Präsentationsmappen. Im Blick: Ihr thema, Ihr Logo, Ihre Fotos

Studio-Album. Fotogücher für Profi-Ansprüche

Digitaldruck 24.  Werbetechnik Scans Buchbinderei
Pagerank-Links